Klettern, Bouldern, Berglauf — Rheinland erklimmen für Aktive

Klettern, Bouldern, Berglauf — Rheinland erklimmen für Aktive

Wer Wandern nicht als Sport ansieht, sondern nach mehr Action und Bewegung sucht, kommt bei uns im Rheinland so richtig auf Touren. Diverse Kletter-Spots und -hallen haben diese Bergsportarten zu uns gebracht. Ob gesichertes Klettern, Bouldern oder Trail Runs – wir stellen hier ein paar tolle Anlaufstellen in der Region für die ganze Familie vor. Spaß, Sport und Adrenalin-Kick an der frischen Luft garantiert.

Geschickter Mut — Hochseilgärten

Seil- oder Klettergärten machen Riesenspaß. Nicht nur Familien, sondern auch Unternehmen stellen sich den luftig hohen Herausforderungen zum Team-Building. Über seine Grenzen gehen, mutig sein und Kraft aufbauen. Wer einen solchen Hindernisparcours mit den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gemeistert hat, fühlt sich danach wie Tarzan und ist bereit zum Bäume ausreißen.

Hochseilgärten in der Region

Blackfoot Hochseilgarten, Köln: Sieben verschiedene Routen, als Highlight saust man von 20 Metern Höhe 300 Meter lang über einen See, von April bis November geöffnet

www.blackfoot.de/angebote/hochseilgarten/

 

K1 Hochseilgarten und Kletterwald, Odenthal: Sechs Parcours, zwei extra Kinder-Routen, bis zu 13 Meter Höhe, wetterbedingt geöffnet

www.hochseilgarten-k1.de/

 

Kletterwald Niederrhein, Naturpark Schwalm-Nette: Sieben Parcours mit über 100 Kletterelementen (Netzbrücken, Schaukeln, Tarzan-Sprünge, etc.), bis zu 16 Meter Höhe

www.kletterwald.net/

 

Kletterwald Vulkanpark, Mayen-Kürrenberg (Eifel): Über 80 Elemente auf bis zu 18 Metern Höhe, extra Bereich mit bodennahen Elementen für Kinder

https://kletterwald-vulkanpark.de/

Hoch hinaus — Kletterwände

Schon immer träumten Menschen davon, aus eigener Kraft, nur mit einem Seil und Karabinerhaken gesichert, die höchsten Berge der Welt zu bezwingen. Zwar stehen bei uns im Rheinland keine Alpen, dafür gibt es aber ein umfassendes Angebot an Kletterhallen und Outdoor-Spots, die Klein und Groß das Höhengefühl näherbringen. Einfach mal abseilen lassen und diese Angebote näher unter die Lupe nehmen.

Kletterwände in der Region

Klettergebiet Bochumer Bruch: Felsklettern im ehemaligen Kalksteinbruch, alpiner Charakter, Anmeldung erforderlich, für erfahrene Kletterer

www.bochumer-bruch.de/Home.15.0.html

 

Kletterhalle Bergwerk, Dortmund: Klettern und Bouldern auf 6.200 m², bis zu 20 m hohe Kletterwände, In- und Outdoor, ganzjährlich geöffnet

www.kletterhalle-bergwerk.de/bergwerk/deutsch/klettern-und-bouldern-in-dortmund.html

 

Klettersteig, Kletterpark im Landschaftspark Duisburg Nord: Klettern an alten Industriegebäuden, steile Wände und Türme, 530 m langer Klettersteig, Expeditionen im Hochseilparcours, ganzjährig geöffnet

www.landschaftspark.de/freizeitangebote/klettergarten/

 

Arena Vertikal, Troisdorf-Spich: Kletterfläche auf 1.500 m2, mit 9 m Höhe für Anfänger und 14 m für Fortgeschrittene, Boulderfläche mit 300 m² drinnen und 100 m² draußen

www.arenavertikal.de

 

Via Verrata – Der Kletterturm, Brühl: Klettern in 50 m Höhe an altem Getreidesilo, Europas höchster Kletterturm mit Klettersteigeisen, Klettergriffen, Hängebrücken, Slackline und House-Running

www.kletterturm-bruehl.de

Frei nach Plan — Bouldern

Beim Bouldern geht es weniger um die Höhe, sondern mehr um die Technik, ohne Seil an Felsblöcken, Felswänden oder künstlichen Kletterwänden bis zu einer Absprunghöhe zu klettern. Dieser Sport trainiert den gesamten Körper und erfordert Konzentration. Im Rheinland gibt es ein paar echt besondere Boulder-Spots. Magnesia an die Hände, ran an die Wand und hoch.         

 

Kletteranlage Hohenzollernbrücke, Köln: Outdoor, ca. 70 Touren, Schwierigkeitsgrade 3-8, mit Überhängen, kostenlose Benutzung, besonders interessant für Jugendgruppen und Schulen, geöffnet von März bis Oktober

www.dav-koeln.de/cgi-bin/page.cgi?368

 

Superblock, Düsseldorf: Boulderhalle auf 1.000 m² Fläche, unterschiedliche Schwierigkeitsstufen

www.superblock.nrw/

 

Bouldern in Glees, Eifel: Bouldern auf eigene Faust, outdoor in einem Waldstück, wöchentlich werden neue Boulder-Linien erschlossen, eigenes Equipment (Crashpad) erforderlich, für Fortgeschrittene

www.gleesbouldering.com/

 

Stuntwerk, Köln: vereint Sport- und Freizeitwelt mit Bouldern, Parkour, functional Fitness und Ninja Warrior Training, auf 2.000 m² Fläche, alle Schwierigkeitsgrade

www.stuntwerk.de/startseite

Mit Speed über Stock und Stein — Trail Running

Trail Running bringt müde Stadt-Beine in Fahrt. Wer lieber durch Wiesen und Wälder anstatt über Asphalt und zwischen Hochhäusern läuft, geht bei sogenannten Bergläufen ganz mit dem Trend. Dieser Sport wird durch Wettkämpfe angetrieben und ist etwas für ausdauerstarke Naturliebhaber. Bei diesen Laufwettbewerben werden Höhenunterschiede durch Täler und über Berge gemeistert – mitten durch die Natur, auf Wegen und Bergpfaden. Wer jetzt denkt, das Rheinland wäre zu flach für diesen Run, sollte mal die folgenden Trail Running-Gebiete ausprobieren.

Trail Running-Strecken in der Region

Monschau Tälertour: durch das Ruhrtal östlich von Monschau, 14 km, 2.23 h, Aufstieg 329 hm, Abstieg 329 hm

www.outdooractive.com/de/routes/#area=1022089&bm=osm%3Asummer&cat=Trailrunning&filter=r-fullyTranslatedLangus-5860823,sb-sortedBy-0&wt=Deutschland&zc=8,6.5511,50.86101

 

Solingen Talsperre: Trail Run durchs Bergische Land, für Anfänger anspruchsvoll, 8,2 km, 0:48 h, Aufstieg 119 m, Abstieg 153 hm

www.outdooractive.com/de/route/trailrunning/bergisches-land/tour-1-talsperre-8km/113450251/

 

Eifel Nideggen: Lauf zwischen imposanten Felsformationen und Panoramaaussicht auf die Nordeifel, 14,2 km, 2:38 h, Aufstieg 463 hm, Abstieg 473 hm

www.outdooractive.com/de/route/trailrunning/eifel/nideggen-ausblicke-und-felsen/106937825/

 

Sophienhöhe Niederzier, Jülich: Run durch stillgelegte und rekultivierte Abraumhalde, 19 km, 2:15 h, 472 hm Aufstieg, 471 hm Abstieg

www.outdooractive.com/de/route/trailrunning/eifel/trail-20-km-sophienhoehe-niederzier/115870241/#dmdtab=oax-tab1

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie meinRHEINLAND abonnieren.

Alle Artikel

Herbstliche Foto-Spots in der Region

In Zeiten von Selfiestick, Filter und Co. juckt es Sie bestimmt auch in den Fingern, die Schönheit und Farbenpracht des...

Rheinische Herbstküche

„Das richtige Wetter für ein ordentliches Süppchen“ – zum Ende des Jahres macht sich das gemütliche Gemüt wieder...

Herbstliche Veranstaltungstipps

Da wir Rheinländer ein geselliges Völkchen sind, leben und lieben wir nicht nur den Karneval ganz groß, sondern mischen...

Leinen los: Rheintouren in der Region

So schön Spaziergänge und Wanderungen am Fluss entlang auch sind – noch schöner wird es, wenn man direkt auf dem Wasser...

Nachhaltig Wandern in unserer Region

Durch Fridays for Future und die neuen Umweltbewegungen wird auch das Bewusstsein für nachhaltige Urlaube und Ausflüge,...

Jakobswege im Rheinland

Den Rucksack packen, loslaufen und einem Weg folgen, der tausende Menschen jährlich bis nach Spanien führt. Der...

Klettern, Bouldern, Berglauf

Wer Wandern nicht als Sport ansieht, sondern nach mehr Action und Bewegung sucht, kommt bei uns im Rheinland so richtig...