Rad rundum – Fahrradinitiativen im Rheinland

Fahrradbewegungen im Rheinland: Eine neue, umweltbewusste und gesunde Bewegung rollt an. In Zeiten von Umweltbewusstsein, Verkehrswende und mobilen Alternativen kommt der Tritt in die Pedale wieder zum Zuge. Wir zeigen hier Initiativen, die sich im Rheinland pro Rad einsetzen.

 

Städte rüsten auf

Schon seit einiger Zeit rüsten Städte mit Bike-Sharing-Angeboten, öffentlichen Luftpumpstationen und ausgebauten Fahrradwegen auf. Auch immer mehr Fahrradfreunde und -clubs schaffen neue Möglichkeiten, um Freude am gesunden, umweltschonenden und spaßmachenden Fortbewegen zu gewinnen.

Fahr‘ Rad – aber mit Bedacht

In Zeiten von Corona möchten wir als lebensfrohe Rheinländer dazu sensibilisieren – bis die Viruswelle abgeklungen ist – sich bitte nicht in Gruppen zu treffen. Auch wir möchten das Infektionsrisiko so gering wie möglich halten. Momentan sind auch sogenannte Critical Mass (eine weltweite Bewegung, bei der sich mehrere nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer scheinbar zufällig treffen, um mit gemeinsamen und unhierarchischen Fahrten durch Innenstädte, ihrer bloßen Menge und dem konzentrierten Auftreten von Fahrrädern auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam zu machen) abgesagt. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir hoffen, dass wir alle schon bald wieder auch in größeren Gruppen, den Spaß am Radeln wieder frei ausleben können. So lange bleibt die Vorfreude und die Aussicht darauf, dass unsere rheinland- und radbegeisterten Leser gesund durch das Jahr kommen.

Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man schon bereits jeden Tag aufgesattelt hat oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs war. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn man diesen sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

RADKOMM – Programm zur Mobilitätswende

Die RADKOMM ist ein Projekt von allen und für alle, die sich für eine neue, nachhaltige Mobilität einsetzen. Ein Mobilitätskongress und ein gleichnamiger Verein, der sich mit spannenden Fragen auseinandersetzt: Wieso stellt urbane Mobilität der Zukunft die Menschen wieder in den Mittelpunkt? Weshalb muss dafür der Autoverkehr eingedämmt werden? Und was können wir selbst machen, um etwas zu verändern? Hier findet ihr Vorträge, Diskussionen und Workshops rund um eine faszinierende Idee.

ADFC Köln – Club auf zwei Rädern

Der ADFC ist ein Verband von Radler*innen, die den Verkehr fahrrad- und fußgängerfreundlicher gestalten möchten. Hier bekommt man Antworten bei Fragen rund ums Rad: beim Fahrradkauf, Technik und Zubehör als auch bei juristischen und versicherungstechnischen Fragestellungen. Auch der Radelspaß kommt nicht zu kurz bei einer Vielzahl von geführten Radtouren mit unterschiedlichen Schwerpunkten und leistungsmäßigen Anforderungen. Aktuelles und die Info, wann die nächsten Touren wieder starten können, findet ihr auf der ADFC Website.

Bike Kitchen Aachen – Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt

Fahrrad-Selbsthilfewerkstätte sind total im Kommen. Nicht einfach das Fahrrad zur Reparatur bringen, sondern selbst Schraubenzieher und Speichen anlegen. Die Bike Kitchen Aachen versteht sich selbst als Ort der Begegnung, um an den Rädern zu schrauben, oder um sich über das Radfahren zu unterhalten. Von Klein bis Groß, für Jung und Alt ­– hier bekommt man Wissen und Hilfe bei Reparatur und Wartung und das passende Werkzeug gleich dazu. Wann die Bike Kitchen wieder seine Pforten wieder öffnet, erfahrt ihr aktuell auf ihrer Facebook-Seite.

 

Radeln ohne Alter – mit gutem Zweck

Radeln löst auch noch im hohen Alter pure Freude aus. Davon ist die Initiative Radeln ohne Alter überzeugt und unternimmt ehrenamtlich Rikscha-Fahrten mit Bewohnern aus Alters- und Pflegeeinrichtungen. Hier werden Eindrücke der Fahrt als auch Lebensgeschichten frei unter dem Motto „Wir sind für ein Recht auf Wind im Haar in jedem Lebensalter“ geteilt. So werden aus Piloten und Passagieren neue Freunde. Eine tolle Bewegung, mit nachhaltigem Effekt. Bonn und Köln sind schon Teil des Projekts. Auch wenn gerade jetzt die Pilotfahrt zum Stillstand gekommen ist, wird das Projekt nach der Corona-Krise sicher wieder Fahrt aufnehmen.

Erste-Rad-Hilfe

Durch die Verkehrswende erleben Fahrräder in den Städten ihren zweiten Frühling. Fahrradstrecken in Innenstädten werden ausgebaut, Fahrradwege sichtbar erweitert, Fahrradständer vermehrt und an vielen Ecken findet man kostenlose Luftpump-Stationen. Auch Fahrrad-Cafés kommen immer mehr ins Rennen: Während das Fahrrad repariert wird oder man nach neuem Zubehör schaut, einfach bei einem Kaffee durchatmen, mit anderen Rad-begeisterten quatschen und die nächste Route planen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie meinRHEINLAND abonnieren.

Alle Artikel

Rad rundum – Fahrradinitiativen im Rheinland

Fahrradbewegungen im Rheinland: Eine neue, umweltbewusste und gesunde Bewegung rollt an. In Zeiten von...

Radliebe im Rheinland – mein Alltag, mein Rad

Welcher Fahrrad-Typ steckt in mir? Von E-Bike über Räder mit Hundetransportmöglichkeit hin zu Lastenrädern für den...

Raus auf den Acker

Der Frühling lockt saisonal, regional, lokal. Weg vom industriellen Gewächshaus und raus an die frische Luft. Das ist...

Street Food im Rheinland

Keine Zeit und Geld für die große Weltreise? Kein Problem! Schlemmt euch auf Street-Food-Märkten und Festivals im...

Weihnachtsschmaus im Rheinland:

Gans oder Ente mit Rotkohl oder Kartoffelsalat mit Würstchen? Das traditionelle Weihnachtsessen ist ein Muss und die...

Heiß auf Eis

Das Rheinland bringt den Winterurlaub direkt vor die Tür und das Ganze mit und ohne Schnee und Eis. Wie das geht und...

R(h)ein ins Warme

Zur Ruhe kommen, sich eine Auszeit von stressigen Weihnachts-Shopping-Touren gönnen und den kalten Wintertagen...

Die schönsten rheinischen Weihnachtsmärkte

Eisige Luft, dick eingepackt und los. Weihnachtsmärkte sind im Winter ein Muss und lassen zwischen Glühwein, leckerem...

Herbstliche Foto-Spots in der Region

In Zeiten von Selfiestick, Filter und Co. juckt es Sie bestimmt auch in den Fingern, die Schönheit und Farbenpracht des...

Rheinische Herbstküche

„Das richtige Wetter für ein ordentliches Süppchen“ – zum Ende des Jahres macht sich das gemütliche Gemüt wieder...

Herbstliche Veranstaltungstipps

Da wir Rheinländer ein geselliges Völkchen sind, leben und lieben wir nicht nur den Karneval ganz groß, sondern mischen...

Leinen los: Rheintouren in der Region

So schön Spaziergänge und Wanderungen am Fluss entlang auch sind – noch schöner wird es, wenn man direkt auf dem Wasser...

Nachhaltig Wandern in unserer Region

Durch Fridays for Future und die neuen Umweltbewegungen wird auch das Bewusstsein für nachhaltige Urlaube und Ausflüge,...

Jakobswege im Rheinland

Den Rucksack packen, loslaufen und einem Weg folgen, der tausende Menschen jährlich bis nach Spanien führt. Der...

Klettern, Bouldern, Berglauf

Wer Wandern nicht als Sport ansieht, sondern nach mehr Action und Bewegung sucht, kommt bei uns im Rheinland so richtig...